Kinderzuschlag

Der Kinderzuschlag ist eine Leistung der Kindergeldkasse für Familien mit kleinem Einkommen, zusätzlich zum Kindergeld. Seit 01.01.2020 sind die Bedingungen angepasst worden, so dass weitere Familien einen Anspruch auf Kinderzuschlag haben. Wer Kinderzuschlag bekommt, kann auch Leistungen zur Bildung und Teilhabe beantragen. Außerdem lohnt sich oft auch ein Antrag auf Wohngeld.

Mit Beginn der Corona-Krise ist der Notfall-Kinderzuschlag in Kraft getreten, der Familien den Bezug des Kinderzuschlags gerade in Zeiten von Kurzarbeit erleichtert. Hier wird nicht wie sonst das Einkommen der letzten 6 Monate, sondern nur das Einkommen des letzten Monats zur Bedarfsprüfung herangezogen – es macht also häufig Sinn, im Monat nach Beginn der Einkommeneinbußen den Kinderzuschlag zu beantragen.

Hier gibt es mehr Infos:

Einen Rechner, um eine erste Idee zu bekommen, ob Sie Anspruch auf Kinderzuschlag haben könnten, finden Sie hier.

Unterstützung bei der Antragstellung erhalten Sie bei der Allgemeinen Lebensberatung des Diakonischen Werkes Odenwald Tel. 06061/9650-0 oder bei der Allgemeinen Lebensberatung der Caritas Tel. 06062/95 53 30 sowie beim Familienzentrum GenerationenNetz Reichelsheim Tel. 06164/6429477.

Für Familien und alle Generationen